TIP21
 
Gängige Scortcuts.

Damit für alle die, die ihre Mausängste nicht überwinden wollen listen wir hier einige gängige Shortcuts für Textverarbeitungen auf.
 

Shortcut
Bewirkt
<Tab>
-Man kann zwischen verschiedenen Feldern hin und her springen; 
-wenn man am Ende einer Tabelle in einer TV* gelangt, kann man die Tabelle um eine Zeile verlängern;
-innerhalb einer Zeile kann man so einen Abstand vom linken Rand erzeugen
<Strg> + <C>
kopiert den makierten Text in die Zwischenablage (funktioniert auch mit makierten Grafiken)
<Strg> + <V>
fügt den Text aus der Zwischenablage ein
<Shift> + Pfeiltasten; <Shift> + <Pos1>/<Ende>/<Bildhoch>/<Bild runter>
makiert eine Textstelle
<Alt> + <F4>
beendet das aktive Program
<Alt>
drückt man einmal diese Taste, dann ist die Menueleiste aktiviert und man kann Funktionen wie Datei speichern oder Bearbeiten mit den Pfeiltasten erreichen
<Shit> + <F3>
unter MS Word: zeigt der Cursor auf ein Wort (nicht vor dem ersten oder direkt hinter dem letzen Buchstaben!) kann man durchschalten zwischen: alle Buchstaben des Worten groß; erster Buchstabe groß; erster Buchstabe klein
<F1>
funktioniert fast bei allen Programmen und ruft ein Hilfe-Menü oder die Windows-Hilfe auf
 * TV => hier: Textverarbeitung

 

‹bersicht